Praxis für Naturheilkunde " Am Sender "
Praxis für Naturheilkunde " Am Sender "

Aktuelles

Damit Sie stets auf dem Laufenden sind, möchte ich Ihnen hier alle Neuigkeiten auf einen Blick zur Verfügung stellen. Erfahren Sie von neuen Methoden und Veranstaltungen, oder informieren Sie sich über aktuelle oder geänderte Öffnungszeiten in den Ferien.

                 "Infektanfälligkeit und  Allergiebereitschaft"

 

 

Hilfe,mein Kind ist schon wieder krank oder mit ähnlichen Worten kommen die Eltern mit ihren Kindern zu mir in die Naturheilpraxis.

Nach eingehender Untersuchung und näheren Informationen stellt sich ganz klar heraus wo die Ursache liegt,nämlich im Darm,genauer, in der Darmschleimhaut.

80% aller Immunzellen befinden sich dort und schützen unseren Organismus vor eindringlichen Krankheitserreger aus Nahrung und Umwelt.

Ist die Darmflora geschädigt,kann das Immunsystem nicht richtig funktionieren.

Zahlreiche Krankheitsbilder können sich daraus entwickeln,z.B. Infektanfälligkeit, Allergieerkrankungen,Neurodermitis,Verdauungsstörungen sowie Migräneattacken.

 

Die Ursache bei den Kindern ist in den meisten Fällen eine gehäufte Antibiotikagabe,denn diese zerstören nicht nur die krankmachenden Keime sondern auch die nützlichen Darmbakterien.

Und hier liegt unser Therapieansatz,die gestörte Darmschleimhaut wieder aufzubauen,mittels Darmsanierung,d.h. der Darmflora werden die Mikroorganismen zugeführt ,die er benötigt.

Dazu wird zunächst eine Stuhlanalyse durchgeführt um zu erkennen welche Bakterienkulturen gestört sind und daruf hin wird ganz individuell die Therapie ausgerichtet.

Da die Darmsanierung einige Zeit in Anspruch nimmt,kombiniere ich diese gerne mit anderen naturheilkundlichen Therapieverfahren, um eine schnellere und stabilere Basis zu schaffen.

Welche Therapieart dafür in Frage kommt,hängt ganz vom persönlichen Krankheitsbild bzw.Symptomen und Bedürfnissen jedes einzelnen Patienten ab.

 

es könnte eine Kombination aus

Darmsanierung und homöop. Eigenbluttherapie  oder

Darmsanierung und Homöopathie  oder

Darmsanierung und Akupunktur  sein,wobei bei den Kindern keine Nadeln verwendet werden sondern ein Akupunktur-Laser-Gerät.

 

Für weitere Informationen  stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

 

 

 

 

 

                                           Die Wirkung der Kräutertees

 

Nach einem Herbstspaziergang wird einem schnell wieder warm bei einer

Tasse Tee.

Es muss ja nicht immer  die Friesenmischung sein. Die verschiedenen Kräutertees entfalten jeweils ihre spezifische Wirkung.

 

 

  • Fencheltee wirkt beruhigend.Bei Husten wirkt der mit Honig gesüßte Tee auswurffördernd.Gegen Blähungen,gemischt mit Anis und Kümmel sollte er ungesüßt getrunken werden
  • Hibiskus,Eibisch oder Malve erfreuen uns nicht nur mit Ihren Blüten sondern als erfrischendes Getränk ist der rote Hibiscus sehr beliebt. Die Wurzel des Eibisch findet in der Heilkunde die Verwendung gegen Husten.
  • Holunderblüten wirkt als Vorbeugemittel gegen die Erkältungskrankheiten,wenn er nur kurz aufgebrüht und warm getrunken wird. Heiß Getrunken,  ist er ein bewährtes Schwitzmittel
  • Pfefferminztee enhält Menthol.dies ist nicht nur erfrischend,sonderen ist ein überzeugendes Magenmittel,bei Übelkeit und Brechreiz
  • Salbeitee mit Honig gesüßt lindert Reizhusten und wirkt in Mund-und Rachenraum entzündungshemmend.
  • Ingwer und Zimt erwärmt unseren Körper von innen

 

 

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

 

 

 

 

 

 

Ich bin für Sie da!

Praxis für Naturheilkunde

        " Am Sender "

Stefanie Kohl

Heilpraktikerin
Insterburger Str. 1
66292 Riegelsberg

Telefon: 0 68 06 / 308 16 31

E-Mail: info@heilpraktikerin-stefanie-kohl.de

 

Infothek

Mit umfassendem Wissen und fachlicher Kompetenz, bin ich der richtige Ansprechpartner, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Damit ich Ihnen vorab einige Informationen an die Hand geben möchte, finden Sie in der Infothek Antworten auf Ihre Fragen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Naturheilkunde " Am Sender "

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.